Logo dive-art

Feste auf La Gomera

Feste und Feiern - erst recht auf Gomera! - Wie sollte man sich Spanien auch anders vorstellen!? Hier möchten wir Euch einen kleinen Überblick über das ganze Jahr geben. Und vielleicht sehen wir uns ja zu einem der bunten Treiben auf "unserer" Insel!

Januar

Cabalgada de los Reyes

In Spanien ist es nicht wie in Deutschland üblich, dass den Kindern am 24. Dezember vom Weihnachtsmann die Geschenke gebracht werden. Stattdessen wird dies am Vorabend zum Dreikönigsfest am 6. Januar getan und somit auf die Gabenüberbringenden Heiligen Drei Könige eingegangen. In Valle Gran Rey wird der Dreikönigstag mit einem Umzug begangen, zu dem, wie bei uns zu Karneval, mit Bonbons geworfen wird. Der Umzug endet in der Ermita de los Reyes zu einer Messe, danach trifft man sich auf dem Kirchenplatz zu einer großen Fiesta mit Musik und Tanz.

Romeria de San Sebastian

San Sebastian feiert zu Ehren ihres Schutzheiligen am 20. Januar eine Fiesta mit Prozession und Messe.

Februar/März

Diese beiden Monate werden ganz vom Karneval dominiert. In San Sebastian und in Valle Gran Ray finden Veranstaltungen mit der Wahl des schönsten Kostüms der Chicas, Senioritas und Senioras statt. Das Fest wird mit Samba, Merengue und Salsarythmen ganz im Stil der Südamerikaner gefeiert. Es wird an mehreren Tagen bis tief in die Nacht getanzt, getrunken und gelacht.

März/April

Semana Santa - das Osterfest

wird in den meisten Orten mit einer Vielzahl Prozessionen und Messen begangen. In San Sebastian wird nach der Karfreitagsprozession ein Kirchenkonzert abgehalten. Am Tage werden für die Kinder und Jugendlichen diverse Freizeitaktivitäten angeboten.

San Marcos

Zu diesem Tag werden in Agulo, rund um die Statue des Heiligen Markus, Scheiterhaufen errichtet und abgebrannt. Die Männer des Ortes beweisen mit Sprüngen durch das Feuer ihren Mut und erst nachdem die Feuer ganz runtergebrannt sind, startet die Fiesta mit Musik, Tanz und Alkohol.

Mai

San Isidore

Schutzheiliger in Alajeró und Espína ist dort Mitte des Monates Anlass zu ausgelassenen Feierlichkeiten.

Juni

Fiesta de los Piques

in der zweiten Hälfte des Monats wird in Agulo ein Fest mit sehr viel Tradition gefeiert. Hier kann man Männer bewundern, die sich in alten kanarischen Sportarten, wie Ring- und Stockkampf, messen und Zeuge eines Wettstreites in Silbo - der alten gomerischen Pfeiffsprache, werden.

San Juan

In mehreren Orten der Insel werden am 24. Juni Johannisfeuer entzündet.

Juli

Fiesta de la Virgen Carmen

Am 16. des Monats wird in den meisten Fischerorten zu Ehren der Schutzheiligen der Fischer eine Fiesta veranstaltet. Man bittet um eine sichere Fahrt und gute Fänge. Es finden viele, farbenfrohe Bootsprozessionen statt.

Nuestra Señora del Pino

Ein großes Fest am letzten Samstag des Monats in El Cercado.

August

Nuestra Señora de Candelaria

In Chipude wird mit Musik und Tanz der Schutzheiligen der Insel gehuldigt.

September

Fiesta Colombina

Ganz San Sebastian feiert am 6. des Monats mit einem farbenfrohen Umzug den Aufbruch Christoph Columbus in die Neue Welt.

Nuestra Señora de Buen Paso

Alajeró begeht am 11. September die Wallfahrt zur Ermita del Buen Paso. Am Abend schließt das Fest mit Tanz und Feuerwerk.

Fiesta de la Mercedes

Nicht etwa ein Fahrzeug, sondern die Schutzheilige Agulos wird mit grossem Aufgebot, viel Musik und Tanz am 24. gefeiert.

Oktober

Nuestra Señora de Guadelupe

Alle 5 Jahre wird am 5. Oktober die Statue aus ihrer Kapelle an der Punta Llana mit einer grossen Schiffsprozession in die Hauptstadt geholt und hier für kurze Zeit aufgestellt. Das nächste Mal wird dies 2003 und 2008 sein.

November

Der Monat der Weinfeste in San Andrés, Vallehermoso, Hermigua und Agulo. Die einheimischen Weine sind empfehlenswert und können bei der Gelegenheit ausgiebigst probiert werden.

Dezember

Vielerorts wird ein abwechslungsreiches vorweihnachtliches und weihnachtliches Programm mit Ausstellungen, Konzerten und Aufführungen geboten.

nach oben